Freitag, 14. September 2012

Freaky Friday

Schon wieder eine Woche vergangen und der 2. Freaky Friday steht an. Heute war unsere Aufgabe: Eine Projekt mit Material aus dem täglichen Gebrauch.

Da musste ich erstmal ganz schön überlegen und habe mich dann für Material aus meinem beruflichen Alltag entschieden. Da ich Arzthelferin bin, habe ich mich für Mullbinden und Kompressen entschieden.


Aus diesem Material habe ich dann so eine Art Fischernetz gemacht.



Passend zum Set "The Open Sea" habe ich mein "Fischernetz" in einem Braunton eingefärbt und damit die Karte verziert. Ich finde es eine gelungene Karte und gute Umsetzung der heutigen Aufgabe. Was meint Ihr dazu? Gerne könnt Ihr unseren Freaky Friday kommentieren, denn wir wollen ja wissen, ob er Euch gefällt und ob wir so weiter machen sollen.


Bei Daniela und Irene könnt Ihr sehen, welche Gebrauchsmaterialien sie verwendet haben und was sie daraus gemacht haben.

Kommentare:

  1. Hallo Susi,

    ich finde die Idee mit dem Freaky-Friday echt super! Deine Idee mit den Mullbinden ist klasse und eine tolle Anregung auch mal andere Sachen beim basteln der Karten zu verwenden. Macht weiter so!

    LG Martina

    AntwortenLöschen
  2. Super Idee. Ja, was man doch alles so zweckentfremden kann.

    Liebe Grüße
    Diana

    AntwortenLöschen